#HomeSweetHome CS: GO Championship Series angekündigt

GRID hat eine Reihe wöchentlicher CS: GO- Meisterschaften mit einem Gesamtpreispool von 320.000 US-Dollar angekündigt. Meisterschaften finden unter dem Tag "#HomeSweetHome" statt und sollen die durch das Coronavirus verursachte Lücke füllen.

Insgesamt werden 16 Teams an der Veranstaltung teilnehmen, und die ersten Einladungen gingen an forZe , North und GODSENT . Die restlichen Teilnehmer werden etwas später bekannt gegeben.

Der Wettbewerb findet in acht Wochen statt und die Teams spielen sechs von sieben Tagen. Der Preispool jeder Woche beträgt 40.000 US-Dollar, von denen 30.000 US-Dollar an den Gewinner gehen. Die erste Staffel ist für den 31. März bis 5. April und das Finale für den 19. bis 24. Mai geplant.

Es ist auch erwähnenswert, dass die Organisatoren versprochen haben, mit anderen Turnierbetreibern zusammenzuarbeiten, um Konflikte im Zeitplan zu vermeiden.