Evil Geniuses arbeitet mit Bitcasino zusammen

Die nordamerikanische Esport-Organisation Evil Geniuses hat den Start einer strategischen Partnerschaft mit dem Bitcoin-Casino-Betreiber Bitcasino angekündigt.

Laut einer Pressemitteilung ist die Partnerschaft der Organisation mit Bitcasino die erste ihrer Art im eSport-Umfeld. Als Ergebnis der Vereinbarung wird das Bitcasino-Logo auf den Ärmeln von Gaming-Trikots angezeigt, beginnend mit dem BLAST Premier Fall Showdown 2021, der morgen, den 16. September beginnt.

Kaupo Kangro, CEO von Bitcasino:"Wir lieben die Leidenschaft von Evil Geniuses und den visionären Ansatz bei allem, was sie tun. Sie sind seit über 20 Jahren Game Changer und somit der perfekte Partner für Bitcasino."

Bitcasino, Teil der Yolo-Gruppe, ist eine auf Kryptowährungen basierende digitale Spieleplattform, die über 2.800 Spiele anbietet, darunter einen traditionellen Casino-Spielraum: Spielautomaten, Roulette, Poker und Baccarat.

Darüber hinaus wurde im Rahmen der Partnerschaftsvereinbarung eine CS: GO- Herausforderungskarte erstellt, um die Fans über den Deal zwischen dem Bitcasino-Spieler Evil Geniuses und dem Content-Ersteller Tariq Celik zu informieren. Die Karte steht für Fans im Steam Workshop zum Download bereit.

Darüber hinaus wird eine Reihe von Inhalten mit Spielern aus CS: GO- und Dota 2- Kadern den Fans ein Video des Gameplays zeigen. Professionelle Spieler erfassen die Reaktion auf die Videos und teilen sie in den sozialen Medien.

Die Integration der Bitcasino-Marke wird viele Aspekte der Aktivitäten von Evil Geniuses abdecken, darunter Dienstpläne in den Disziplinen Dota 2, CS: GO, FGC und Creator.