Echo Esports Partner mit Shikenso Analytics

Die deutsche Esports-Organisation Echo Esports und die World of Warcraft-Gilde gaben eine Partnerschaftsvereinbarung mit dem Analyseunternehmen Shikenso Analytics bekannt. Es wird berichtet, dass der Klub Shikenso Analytics-Systeme verwenden wird, um „die Wettbewerbsfähigkeit“ des Teams und des Unternehmens selbst zu steigern.

Darüber hinaus wird Shikenso Analytics der Organisation Analyse- und Medienzitat-Scoring-Tools zur Verfügung stellen, um Markenpartnerschaften besser zu quantifizieren.

Jasmine Petzelsberger, Head of Partnerships bei Echo Esports: „ Mit Shikenso Analytics und seinen innovativen Technologien sind wir in der Lage, die Wirkung unserer Marken- und Kreativkampagnen perfekt zu verfolgen und darzustellen. Durch detaillierte Berichte und Analysen unserer täglichen Aktivitäten, einschließlich unserer eigenen Veranstaltungen., werden wir in der Lage sein, der Partnerschaft mit Echo Esports einen weiteren Mehrwert zu verleihen und Ihr Partnerschaftsvermögen zu erweitern."

Das Analyseunternehmen Shikenso Analytics ist dafür bekannt, Daten an führende Esportorganisationen und Turnierveranstalter zu liefern, darunter PGL und BLAST Premier, EXCEL ESPORTS und MOUZ.

Im Rahmen der Partnerschaft beabsichtigt Echo Esports, die Wettbewerbsfähigkeit seiner Marke zu verbessern und wird dazu eingehende Analysen von Shikenso Analytics nutzen.

Echo Esports wurde 2020 von Spielern von Method gegründet, einer bekannten Gilde in World of Warcraft. Derzeit ist die Gilde Echo Esports eine der erfolgreichsten im Spiel.