Yago ist Team Liquid von Free Fire beigetreten

Die europäische Esportorganisation Team Liquid hat ihre brasilianische Vertretung in der Branche durch die Unterzeichnung eines Vertrags mit Yago weiter gestärkt. Ein junger brasilianischer Spieler hat sich dem Free Fire-Kader des Vereins angeschlossen.

Yago trat Ende 2020 auf der Bühne auf, erregte aber sofort große Aufmerksamkeit. Der Brasilianer verbrachte die letzten fünfzehn Monate bei B4 eSports, mit denen er zum Sieger der Liga Brasileira de Free Fire 2021: Series A - Stage 3 wurde und außerdem die Plätze zehn und elf in der Liga Brasileira de Free Fire 2021 belegte: Series A - Stage 1 bzw. Liga Brasileira de Free Fire 2022: Series A - Stage 1.

Parallel dazu gelang es dem brasilianischen E-Sportler erst im letzten Jahr, Copa Talents Mobile Season 1 und Free Fire All-Stars 2021: Americas – Battle Royale zu gewinnen, die unabhängige Tags repräsentieren.

Die nächste Meisterschaft für das brasilianische Team ist die Liga Brasileira de Free Fire 2022: Series A - Stage 2. Darüber hinaus wird das Team an der COPA Free Fire 2022 teilnehmen, die in anderthalb Wochen beginnt.

Von nun an sieht die Aufstellung von Team Liquid Free Fire wie folgt aus: