K1CK trennt sich von der Aufstellung von Apex Legends

Die portugiesische Esports-Organisation K1CK hat den Abschied vom Kader von Apex Legends bekannt gegeben. Denken Sie daran, dass früher über das Interesse an der Mannschaft des schwedischen Clubs Ninjas in Pyjamas berichtet wurde und die Spieler selbst undurchsichtige Hinweise auf ihre Zukunft hinterlassen haben.

Nach einer großartigen gemeinsamen Zeit unter demselben Banner, in einem Spiel, das wir fast seit seiner Gründung unterstützen, gehen K1CK und die Apex Legends-Spieler, die uns in den letzten Monaten vertreten haben, getrennte Wege.

Es war eine lange Reise, die in Stockholm endete, und obwohl ojrein keine Chance hatte, in den Pro League-Playoffs zu stehen, spielte das Trio mehrere Online-Turniere und erzielte viele Siege.

Wir möchten dieser Gruppe von Spielern für ihr Engagement danken und wünschen ihnen viel Glück bei ihren zukünftigen Unternehmungen. Vielen Dank!

Das ehemalige Line-Up von K1CK wurde im vergangenen Sommer gegründet. Während dieser Zeit wurde das europäische Team Sieger der GLL Community Cups #66 – EMEA, Optimal Ambition Tournament, Code Red #6, VNM Apex Circuit #3 – EMEA und VNM Apex Circuit #5 – EMEA und kam auch an die Spitze drei bei Legion Masters Nr. 2 – EMEA Nr. 1, VERSUS – JAXON APEX CUP, Testgelände: Saison 4 – Finale, ALGS: 2022 Split 2 Pro League – EMEA, VNM Apex Circuit Nr. 9 – EMEA, ALGS: 2022 Last Chance Qualifier 2 - EMEA und RUSH.GG: GWB Series #1 - Finale.

Darüber hinaus belegte das Team den 12. Platz in der ALGS: 2021 Split 1 Pro League – EMEA und nahm auch an der letzten Apex Legends Global Series: Split 2 Playoffs teil und wurde 22.

K1CKs neuester Kader für Apex Legends sieht wie folgt aus: