Team Vitality gab eine Partnerschaft mit Garnier Fructis bekannt

Die französische eSports-Organisation Team Vitality hat eine Partnerschaft mit der Kosmetikmarke Garnier Fructis angekündigt. Als Teil der Vereinbarung wird Garnier Fructis offizieller Lieferant von Haarpflegeprodukten der Organisation. Die zweijährige Vereinbarung wird es den Parteien ermöglichen, bei einer Reihe von Aktivierungen zusammenzuarbeiten, einschließlich Social-Media-Werbeaktionen.

Beachten Sie, dass dies nicht das erste Mal ist, dass Team Vitality mit Garnier zusammenarbeitet. Im vergangenen Jahr starteten die Parteien eine „V for Veuch“-Aktivierung, bei der Spieler und Ersteller von Inhalten an einer Kampagne zur Bewerbung ihrer Produkte teilnahmen.

Nicholas Mauerer, CEO von Team Vitality:„Bei Team Vitality suchen wir immer nach Wegen, um ein neues Publikum zu erreichen, daher fühlen wir uns geehrt, in der Schönheits- und Körperpflegebranche als erste Esports-Teampartnerschaft von Garnier Fructis anerkannt zu werden. Dies ist eine wahre Reflexion von dem, was wir in Team Vitality aufgebaut haben, dass wir auf so authentische und kreative Weise langfristige Partner schaffen können."

Neben verschiedenen Aktivierungen wird das Garnier Fructis-Logo auf dem Team Vitality-Trikot sowie in den sozialen Medien erscheinen. Der Deal umfasst Dienstpläne für die Disziplinen VALORANT, CS:GO und League of Legends.

Stephanie Borri, CEO von Garnier France: „Garnier war schon immer eine Marke, die ihren Verbrauchern nahe steht. Heute sind wir mehr denn je stolz darauf, neue Ausdrucksbereiche zu erkunden, um die Nähe und Authentizität zu bewahren, die uns mit unserem Ziel verbindet Publikum. Daher war es für uns nur natürlich, letztes Jahr unseren ersten Schritt in die Welt des Esports zu machen, und wir freuen uns sehr, diese großartige Partnerschaft mit Team Vitality fortsetzen zu können!“

Garnier Fructis wird neben SCUF, Samsung und Crédit Agricole der sechste Lieferant von Team Vitality.