Trisha Sugita ist die neue CMO bei Cloud 9

Die nordamerikanische eSports-Organisation Cloud9 hat die Ernennung von Trisha Sugita zur neuen Chief Marketing Officer bekannt gegeben. Beachten Sie, dass sie kürzlich vom Posten des CEO der FlyQuest-Organisation entlassen wurde.

Die Ankündigung erfolgte über ein auf Twitter der Cloud9-Organisation gepostetes Video, in dem der Gründer und CEO der Organisation, Jack Etienne, einen neuen Mitarbeiter vorstellt.

Trisha Sugita, neue CMO bei Cloud9: „Ich bin schon lange im Sport, aber ich denke, dies ist vielleicht das erste Mal, dass ich das Gefühl habe, dass mein Potenzial wirklich grenzenlos ist. Ich hatte schon immer die Mission, Glück zu bringen und Freude für die Menschen, wo immer ich hingehe, und ich freue mich sehr, das unseren Fans bringen zu können. Ich werde an der Marke und der Vision des Unternehmens arbeiten und mit euch unser „Warum“ teilen. Unser „Warum“ ist das am wichtigsten, warum wir in den Sport eingestiegen sind, warum wir diese Marke haben, warum wir tun, was wir tun, welche Titel wir bringen und welche Initiativen wir starten."

Sugita wird in der Cloud9-Zentrale in Santa Monica, Kalifornien, tätig sein und Etienne direkt unterstellt sein. Nach Angaben der Organisation wird sie die globalen Marketingbemühungen der Organisation in allen Branchen leiten, einschließlich Kampagnen und gesponserte Aktivierungen.

Jack Etienne, CEO der Cloud9 Organization: „Ich bin begeistert, dass Trisha zu uns kommt, weil sie die Marke Cloud9 wirklich versteht. Und während ich mich darauf konzentriere, das nächste große Team aufzubauen, wird sie dafür sorgen, dass die Marke Cloud9 gut aussieht.“ ".

Daran erinnern, dass nach dem Ausscheiden von Sugita von FlyQuest der ehemalige CEO Michael Choi zum neuen CEO der Organisation ernannt wurde.