Gerücht: Epic Games könnte Luke Skywalker zu Fortnite hinzufügen

Der Dataminer FNBRintel, der gerne in den Spieledateien stöbert, teilte einen interessanten Fund mit. Er stieß auf einige Dateien, die über die Wahrscheinlichkeit sprechen, dass Luke Skywalker in zukünftigen Fortnite-Updates auftaucht. Es ist möglich, dass er im Titel des Hauptmeisterwerks von Epic Games als NPC auftaucht, da die Erwähnung des Charakters mit einem entsprechenden Nachsatz gefunden wurde. Zuvor wurde ein solcher Schachzug mit Darth Vader gemacht, und daher ist davon auszugehen, dass Skywalker als Boss auftaucht, nach dessen Neutralisierung Sie ein Lichtschwert erhalten können. Es ist möglich, dass er als positiver Charakter in einer anderen Rolle auftritt.

Zuvor erschien Obi-Wan Kenobi in Fortnite. Gerüchten zufolge könnte Han Solo zusammen mit Leia Organa im Spiel von Epic Games erscheinen.

Fortnite: Battle Royale ist ein Battle Royale, das 2017 als Zusatzmodus zu Fortnite: Save the World veröffentlicht wurde. Das Spiel erfreute sich bald großer Beliebtheit, da es nach dem Free 2 Play-Modell vertrieben wird. Jetzt hat das Spiel auf die Unreal Engine 5-Engine umgestellt und ist der Öffentlichkeit dafür bekannt, dass es eine große Anzahl von Crossovers mit verschiedenen Universen von Marvel, DC, Sony Universe und anderen hat. Fortnite ist auch für das riesige Preisgeld bekannt, das bei den Weltmeisterschaften ausgespielt wurde. Im Juli 2019 wurden in vier Wettbewerben mehr als 36.000.000 US-Dollar verlost, was damals ein absoluter Rekord in der Welt des eSports war, bis er im Oktober 2021 von DotA gebrochen wurde.