Esport-events in der kommenden woche (8.-14. Juni)

CS:GO

DreamHack Masters Frühling 2020

(19. Mai - 14. Juni)

Nach dem BLAST Premier Spring 2020 Showdown kehrten die Teams zu der Meisterschaft zurück, an der sie teilgenommen hatten, DreamHack Masters Spring 2020. In der europäischen Division stehen sich NAVI, Astralis, G2, FaZe Clan und andere erneut gegenüber, und FURIA Esports wird in Nordamerika kämpfen. 100 Diebe und andere.

[break]matches_NJnMdflPO[break]

ESEA Premier Season 34

(28. April - 21. Juli)

Die Spiele der ESEA-Saison 34 werden in Europa, Nordamerika und Australien fortgesetzt. In den ersten beiden Regionen beträgt der Preispool jeweils 36.000 US-Dollar, während in Australien die Teams nur 9.500 US-Dollar spielen. Die ESEA Premier Season 34 endet am 21. Juli.

[match_N1lqbKsCS-]

[match_EJM5WKjCS-]

[break]matches_NkQ9btiASu[break]

Dota 2

BTS Pro Series Season 2: SEA

(5. bis 20. Juni)

Am 5. wurde die Meisterschaft gestartet, die für Südostasien bestimmt ist. Im Rahmen der BTS Pro Series Season 2: SEA wird nicht viel mehr als 50.000 US-Dollar ausgespielt. Der Preispool ist in 10 asiatische Teams unterteilt, darunter Fnatic, TNC Predator, T1 und andere. In Abwesenheit anderer größerer Meisterschaften können große DotA-Fans die Ereignisse dieses Turniers und Amateure verfolgen

[match_41QgAbM2-]

League of Legends

Summer Split 2020

(5. Juni - September)

Die Sommerspiele haben bereits begonnen. Teams aus Australien und China waren die ersten, die starteten, nämlich die Teilnehmer OPL 2 2020 und LPL Summer 2020. Am vergangenen Wochenende begannen auch Wettbewerbe in der Türkei (TCL Summer 2020) und in Brasilien (CBLOL Summer 2020). Einladungen für die Weltmeisterschaft 2020 werden in jeder Liga verlost, und in vielen wichtigen Ligen werden auch Geldpreise vergeben. Wenn Sie LoL- oder MOBA-Spiele im Allgemeinen mögen, aber mit den Wettbewerben, die derzeit in Dota 2 stattfinden, unzufrieden sind, sind die Meisterschaften in der Summer Split 2020-Serie perfekt für Sie.