Epic Games kauft neues Hauptquartier in North Carolina

Epic Games gab bekannt, dass es eine Vereinbarung zum Kauf des Cary Town Centers in Cary, North Carolina, getroffen hat und plant, den Standort bis 2024 in seinen neuen Hauptsitz umzuwandeln. Die Website, die als Einkaufszentrum diente, kostete den Fortnite-Entwickler laut öffentlichen Aufzeichnungen 95 Millionen US-Dollar.

Das Grundstück wurde im Februar 2019 von Turnbridge Equities und Denali Partners für 31,5 Mio. USD gekauft. Das Einkaufszentrum wurde kürzlich renoviert und sollte vor Bekanntgabe des Verkaufs in Karolinsky Dvor umgewandelt werden.

Epic Games gab in seiner Veröffentlichung bekannt, dass die Entwicklung des Grundstücks noch in diesem Jahr beginnen soll. Es ist unklar, was das Unternehmen mit seiner aktuellen Cary-Liegenschaft vorhat oder ob es plant, sein Studio und den Rocket League- Entwickler Psyonix Studios ebenfalls an diesen Standort zu verlegen.

Epic Games ist teilweise im Besitz von Tencent Holdings, Mitbegründer und CEO von Tim Sweeney, der eine Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen besitzt. Sie besitzt auch Psyonix Studios und ist die Schöpferin von Unreal Engine, einer Softwareentwicklungsplattform, die von Spielen wie PUBG Mobile verwendet wird.

Das Unternehmen sagte in seiner Ankündigung auch, dass es plant, mit der Stadt Carey zusammenzuarbeiten, um einen Teil des Raums für Operationen zu nutzen, die der örtlichen Gemeinde zugute kommen.