RSG beginnt eine Partnerschaft mit Pizza Hut

Die in Singapur ansässige Esportorganisation RSG hat eine Partnerschaft mit Pizza Hut Singapore geschlossen. Im Rahmen der einjährigen Partnerschaft werden beide Seiten bei einer Reihe von Community-Engagements und Aktivitäten für Videoinhalte zusammenarbeiten.

Dies ist der zweite Esport-Deal für die Pizzeria-Kette seit der Unterzeichnung eines virtuellen Stadionrechtsvertrags mit dem Verlag Madden EA Sports im Jahr 2019. Pizza Hut ist der fünfte Partner von RSG und tritt Lenovo, PVP Esports, Secretlab und dem Telekommunikationsunternehmen Singtel bei.

Neben der Zusammenarbeit bei der Erstellung von Inhalten wird das Pizza Hut-Logo Ende Januar auch auf RSG-T-Shirts bei den Mobile Legends: Bang Bang M2-Weltmeisterschaften erscheinen.