FaZe Clan freut sich, Brandon Jackson vorzustellen

Die nordamerikanische Esport-Organisation Faze Clan hat Brandon Jackson zum Vizepräsidenten für Wirtschaft und Recht ernannt. Mit Jacksons Hilfe versucht der FaZe Clan, sein Rechtsteam zu verstärken und Jacksons Expertise zu nutzen, um das Wachstum des Unternehmens zu unterstützen.

In einem Beitrag auf LinkedIn teilte Brandon Jackson seine Gedanken zu der Ernennung mit: „Ich freue mich sehr, mein Wissen, meine Erfahrung und meine Leidenschaft für die Spielebranche in den FaZe-Clan einzubringen, wo ich als VP of Business and Legal Affairs eintreten werde eine schwierige Entscheidung, GG zu verlassen, freue ich mich, in einem der renommiertesten Spiele-, Esport- und Kulturunternehmen der Welt zu sein. Ich freue mich darauf, dem FaZe-Clan dabei zu helfen, weiter zu wachsen und Spiele und Unterhaltung zu verändern. "

Bevor er zu FaZe Clan kam, sammelte Jackson Erfahrung als Anwalt für Gesellschaftsrecht und IP bei der kalifornischen Anwaltskanzlei Greenberg Glusker. In dieser Rolle half Jackson GG, ihre Gruppe von Videospielen, Streaming und Esports zu starten. Jackson wird auch weiterhin Mitglied des Beirats der Esport-Talentagentur Rumble Gaming sein.

Zuvor hatte der FaZe-Clan auch die Einstellung von Kai Henry als Chief Strategic Director angekündigt, mit dem Ergebnis, dass er die gesamte kreative Strategie der Organisation beaufsichtigen wird. Der FaZe Clan hat sich kürzlich auch mit der Pizzamarke Totino's zusammengetan, um die Einführung seiner Pizza Rolls Minis-Produktlinie zu fördern.