EXCEL ESPORTS verstärkt das Vertriebsteam mit Neueinstellungen

Die britische Esport-Organisation EXCEL ESPORTS hat die Einstellung mehrerer neuer Mitarbeiter für ihr Vertriebsteam angekündigt.

Mark Carter und Elle Garner treten der Organisation als neuer kaufmännischer Direktor bzw. kaufmännischer Analyst bei EXCEL ESPORTS bei. Darüber hinaus wurde Jordan Bedford als Partnerships Manager und Owen Betteridge zum Executive Director of Partnerships für EXCEL ESPORTS ernannt.

Laut einer Pressemitteilung sollen die neuen Talente einen verstärkten Fokus auf die Gestaltung, Information und Messung der kommerziellen Aktivitäten von EXCEL bieten.

Carter, der neue Chief Commercial Officer von EXCEL ESPORTS, hat Erfahrung im Aufbau von Partnerschaften mit etablierten Marken wie UEFA und Visa. Obwohl Carter seit März 2021 bei EXCEL ist, wurde dies gerade bekannt gegeben. Bedford hat in den letzten drei Jahren im Vertrieb gearbeitet, während Garner zuletzt Mitglied der Bristol Student Union war. Schließlich geht es Owen Betteridge gut, nachdem er in Human Race war.

Die Erhöhung des Hauptsitzes erfolgt nach der jüngsten Investition in EXCEL ESPORTS. Darüber hinaus hat die Esports-Organisation mit Unternehmen wie Sony, AndaSeat und Chupa Chups zusammengearbeitet. EXCEL ESPORTS ist derzeit in drei Disziplinen vertreten – VALORANT, League of Legends und Fortnite.