EEG unterzeichnet Vereinbarung mit ESTV

Die Esports Entertainment Group (EEG) hat eine exklusive Partnerschaft mit ESTV EsportsTV unterzeichnet, um eine Reihe von plattformübergreifenden Inhalten zu erstellen.

Laut der Pressemitteilung wird EEG seine Turnierplattform Esports Gaming League (EGL) nutzen, um Inhalte rund um eine Vielzahl von Markenturnieren zu erstellen, an denen sowohl Amateur- als auch professionelle Esportspieler teilnehmen. Die Esports Entertainment Group sagte auch, dass sie bestehende Beziehungen zu zahlreichen NFL-, NBA-, NHL- und MLS-Teams nutzen wird.

ESTV wurde 2019 gestartet und ist seitdem eine Reihe von Partnerschaften eingegangen, darunter Vereinbarungen mit Simplicity Esports, der Lionheart-Rennserie und ESE.

Sowohl die Esports Entertainment Group als auch ESTV haben bereits Partnerschaften mit traditionellen Sportorganisationen aufgebaut. EEG wird das Helix-Esportzentrum betreiben, das nächstes Jahr im Hall of Fame Village eröffnet werden soll, während ESTV seit dem Start mit NFL Alumni zusammenarbeitet.