NAVI kündigte Partnerschaft mit Bybit an

Die ukrainische Esport-Organisation NAVI hat eine dreijährige Partnerschaftsvereinbarung mit der Kryptowährungsplattform Bybit angekündigt.

Laut einer Pressemitteilung beginnen NAVI und Bybit zusammenzuarbeiten, um den Wert der eSports- Industrie zu entwickeln. Bybit wird zur offiziellen Kryptowährungsplattform der Organisation, indem es auf dem Vereinstrikot aufgeführt wird. Die Partnerschaft mit NAVI ist angeblich die erste ihrer Art im Esport für Bybit.

Alexander Pavlenko, CMO NAVI:"Wir sind stolz darauf, Teil der globalen Strategie von Bybit zur Integration in die Welt des Esports zu sein. Darüber hinaus fühlen wir uns geehrt, ihr weltweit erster Partner in unserem Bereich zu sein. Wir werden uns bemühen, den wahren Wert der Digitalisierung zu zeigen." Wir hoffen, aufregende neue Projekte zum Leben zu erwecken, die eSports zum besten Ort machen, um zusammen zu spielen. "

Bybit ist eine der am schnellsten wachsenden Kryptowährungsbörsen mit über 2 Millionen registrierten Benutzern weltweit. Die Partnerplattform bietet einen professionellen, intelligenten, intuitiven und innovativen Ansatz für den Online-Handel und das Cloud-Mining für private und institutionelle Kunden auf der ganzen Welt.

Bybit wurde im März 2018 gegründet. Die Plattform engagiert sich bereits aktiv im Bereich des klassischen Sports und in Programmen zur nachhaltigen Entwicklung gesellschaftlicher Verantwortung. Das Unternehmen kooperiert bereits mit dem Fußballverein Borussia Dortmund und beteiligt sich auch an sozialen Initiativen von UNICEF.