T1 gibt Partnerschaft mit SteelSeries bekannt

Die südkoreanische Esport-Organisation T1 hat eine Partnerschaft mit SteelSeries angekündigt. Durch die globale Marketingagentur SPORTFIVE wird SteelSeries durch die neue Vereinbarung offizieller exklusiver Headset-Partner für T1 und alle seine Dienstpläne inLeague of Legends, VALORANT, Dota 2, Rainbow Six Siege, PUBG und Wild Rift.

T1 gilt als eine der erfolgreichsten Organisationen in der eSports- Geschichte mit seinem League of Legends-Team, das drei Weltmeisterschaften (2013, 2015 und 2016), zwei Mid-Season Invitationals und neun League of Champions Korea gewonnen hat, was es zum berühmtesten eSports-Team macht in der Welt.

Joe Marsh, CEO von T1: "Ich freue mich sehr, SteelSeries als einen unserer neuen Partner ankündigen zu können. Durch diese Partnerschaft werden unsere Spieler und Streamer einige der besten Headsets der Welt tragen. Es ist immer eine Freude, mit einem legendären Team zusammenzuarbeiten endemischer Partner und ich freue mich auf die Synergie zwischen T1 und SteelSeries".

T1 unterhält derzeit Partnerschaften mit großen Marken wie Nike, BMW und Red Bull. Darüber hinaus schließt sich T1 der Elite-Partnerliste von SteelSeries an, darunter FaZe Clan, Red Bull OG, Mercedes-AMG Petronas Esports Team, SpaceStation und Rare Atom.