BLAST Premier arbeitet mit Magnum zusammen

Die BLAST Premier Tournament Series gab eine Partnerschaftsvereinbarung mit der Marke Magnum bekannt. Die Vereinbarung wird es Magnum ermöglichen, sein Eiscremesortiment und seinen Lieferservice während der BLAST Premier Herbstgruppen 2021 zu bewerben.

Infolgedessen wird die Unilever-eigene Marke durch die Verbreitung von Produkten und Inhalten in sozialen Medien sowie die Platzierung von physischem und digitalem In-Game-Branding in das Turnier integriert.

Oliver Clarke, Head of Partnerships bei BLAST: „Unilever ist eine der anerkanntesten und angesehensten Marken der Welt und ihr Wunsch, mit BLAST Premier zusammenzuarbeiten, ist ein Beweis dafür, wie stark unsere Turnierstruktur in den letzten 18 Monaten gewachsen und attraktiv ist."

Darüber hinaus wird Magnum voraussichtlich BLAST Premier "Overtime" sponsern. Das Unternehmen schließt sich den Partnern der Serie wie Betway, dem Sitzhersteller L33T Gaming und WePlay Esports an.

Madeleine Holmstrom Szugalski, Senior Brand Manager, Magnum Nordics:„Wir freuen uns sehr, mit BLAST Premier zusammenzuarbeiten, um unsere Play to Enjoy-Kampagne zu starten. Ihre Marke ist eine der stärksten in der Unterhaltungswelt und feiert die Spielewelt auf kreative und disruptive Weise Weg."

Beachten Sie, dass dies die zweite große E-Sport-Partnerschaft von Magnum im Jahr 2021 ist. Anfang des Jahres ging das Unternehmen eine Partnerschaft mit dem spanischen Turnierveranstalter Liga de Videojuegos (LVP) ein.