XTRA Gaming arbeitet mit Razer zusammen

Das nordamerikanische Fortnite-Team XTRA Gaming hat sich mit der Gaming-Marke Razer zusammengetan. Der facettenreiche Deal umfasst die Produktion von Markeninhalten und Social-Media-Initiativen auf allen Gaming-Plattformen von XTRA Gaming.

Die Partnerschaft umfasst auch Auftritte von eSports-Spielern von XTRA Gaming und Meetings im RazerStore. Darüber hinaus umfasst der Deal exklusive Partnerschaften und andere Initiativen, die noch bekannt gegeben werden müssen.

Im Rahmen einer ersten Partnerschaft mit Razer Customs wird die Marke Marken-Handyhüllen, Mauspads und Gaming-Mäuse von XTRA Gaming produzieren. Die Produkte werden zum ersten Mal im Flagship-Store von Razer in Las Vegas präsentiert, wo das XTRA Gaming-Team an dem Treffen teilnehmen wird.

Laut der Pressemitteilung sollen Markenartikel die Vielfalt und Inklusivität widerspiegeln, auf denen die Organisation basiert. Darüber hinaus wird XTRA Gaming mit den R&D-Teams von Razer zusammenarbeiten, um neue Produkte vor der öffentlichen Markteinführung zu testen.

Es wird berichtet, dass Subnation Media, eine Holdinggesellschaft für eSports-Unterhaltung, die im Januar 2021 eine Beteiligung an XTRA Gaming erworben hat, ihr internes Ressourcennetzwerk nutzen wird, um das Marketing, die Veranstaltungen und die Inhaltsproduktion dieser Partnerschaft zu unterstützen.