XSET und Roland präsentierten eine Kleiderkollektion

Die nordamerikanische eSports-Organisation XSET hat ihre eigene Bekleidungskollektion vorgestellt, die in Zusammenarbeit mit dem Elektronikhersteller Roland entwickelt wurde. Die Sammlung mit dem Titel "Drop the Bass" enthält Grafiken, die das Roland-Logo und digitale Funktionen des TR-808 Drumcomputers des Unternehmens zeigen.

Laut einer Pressemitteilung soll die Zusammenarbeit die TR-808 Drum Machine ehren und ihre "enorme kulturelle Wirkung" feiern.

Will Eddins, Director of Sales and Licensing bei XSET: "Ich persönlich bin ein großer Fan von Roland und dessen Einfluss auf Musik und Stil. Marken - insbesondere die prestigeträchtige Marke Roland - entsprechen unserer Kultur und werden etwas sein." die unsere Fans lieben werden."

Die vom Streetart-Künstler Dennis Calvero entworfene Kollektion umfasst limitierte Hüte, T-Shirts, Sweatshirts und langärmelige Hemden mit grafischen Schallwellen und Lautsprechern.

Durch diese Zusammenarbeit möchte XSET angeblich seine "tiefe und immense Liebe zu Musik, Spielen und Kultur" unter Beweis stellen und "seinen kulturellen Wissensschatz nutzen".

Zur Erinnerung, XSET ist kürzlich der Esports Fashion Week beigetreten. Darüber hinaus hat die Organisation Partnerschaften mit dem Nachtclub Drai's in Las Vegas und der Matchmaking-Plattform Party unterzeichnet.