Team Liquid ernennt Claire Hunggate zur President und Chief Operating Officer

Die europäische eSport-Organisation Team Liquid ernennt Claire Hunggate zur neuen President und Chief Operating Officer des Unternehmens.

Laut der Pressemitteilung wird Hunggate die GuV von Liquid, die allgemeine globale Geschäftsstrategie und den Betrieb sowie die Pläne für die Expansion des Unternehmens, Akquisitionen und neue Einnahmequellen leiten. Sie wird auch die laufenden Bemühungen des Unternehmens zur Förderung von Vielfalt, Gerechtigkeit und Integration beaufsichtigen.

Es wird darauf hingewiesen, dass sie sowohl in London als auch im Alienware EU Training Centre in Utrecht, Niederlande, tätig sein wird.

Zuvor war Hunggate Direktor der Avalanche Studios Group und Vorsitzender von The Nerve, einer Musikbibliothek für Produktionen. Darüber hinaus war sie zu Beginn ihrer Karriere in der Unterhaltungsbranche für die BBC, Princess Productions und Wall to Wall Media rechtlich und geschäftlich tätig.

Neben der Ernennung zu Hunggate beförderte Team Liquid Boudewijn Kreen vom Director zum VP of Fan Management und verstärkte damit seine Verantwortung für die Entwicklung der Liquid+-Plattform. Kreen wird auch unter der Leitung von Hunggate arbeiten.