MIBR arbeitet mit Ita ú Unibanco zusammen

Die brasilianische Esport-Organisation MIBR hat eine Partnerschaft mit Itaú Unibanco, einem Finanzdienstleistungsunternehmen, angekündigt. Als Teil der Vereinbarung werden die Parteien zusammenarbeiten, um eine Reihe von Inhalten zu erstellen, die die Geschichten der Spieler der Organisation hervorheben.

Laut einer Pressemitteilung umfasst der Deal sowohl die CS:GO- Kader der Männer, der Frauen und der Jugend des MIBR als auch die Rainbow Six: Siege-Kader.

Robson Harada, Head of Development and Marketing, Itaú Unibanco:"Unsere Partnerschaft mit MIBR geht weit über reines Marketing-Sponsoring hinaus. Es ist eine große Ehre, Seite an Seite mit einem der Symbole des Segments in Brasilien und auf der ganzen Welt zu stehen." über Menschen - Sportler und Fans - über die Leidenschaft, die das gesamte CS-Ökosystem umgibt und wie eSports Leben verändern kann."

Itaú Unibanco wird der sechste Partner der Organisation und schließt sich dem Betway-Buchmacher, dem HotelPlanner-Ticketbuchungsservice usw. an.Beachten Sie, dass dieser Deal für Itaú Unibanco nicht die Welt des eSports geöffnet hat. Im Mai unterzeichnete die Itaú Bank eine Vereinbarung mit der brasilianischen Organisation LOUD.