Team Vitality hat ihre Liste zu Call of Duty Mobile geändert

Auf dem Instagram-Konto von Team Vitality und anderen Medien sind Informationen zu Änderungen an der Liste von Call of Duty Mobile erschienen. Einer der Spieler, nämlich Arav 'MonK' Narang, verließ die Position des Spielers für die Rolle des Analytikers. Jetzt wird er nach wie vor den Spielern des Kaders zum Sieg verhelfen, aber jetzt wird seine Sicht auf das Spiel einen anderen Blickwinkel haben.

Akshan 'Argon' Madhani, Priyank 'DEATH' Biraidar, Samartha 'JOKOs' Ganesh Ghaj, Samrudda 'SAMs' Ghaj, Yuvraj 'Randomm' Anand und Jeet 'ChieZze' Shah bleiben auf der Liste.

Aktualisierte Team Vitality-Liste für Call of Duty Mobile

Monk kam am 26. März letzten Jahres zu Vitality. In dieser Zeit nahm er zusammen mit seinen Teamkollegen an vielen Meisterschaften teil und erzielte einige Erfolge. Im Rahmen der CODM World Championship 2021 – SA & ME Finals belegte er den zweiten Platz und erhielt mit dem Team eine Belohnung von 10.000 US-Dollar. Dem Esportler gelang es, in eine der größten Call of Duty Mobile-Meisterschaften, die CODM World Championship 2021 – East Finals, mit einem Preispool von 1.000.000 US-Dollar einzusteigen. Vitality schnitt dort nicht sehr gut ab und wurde 10. von 12 und erhielt die übliche Belohnung von 40.000 US-Dollar. MonKs Karriere als professioneller Call of Duty Mobile-Spieler begann im Jahr 2020. Für die ganze Zeit verdiente er mehr als 14.500 Dollar.