Eyeballers kehrte zu CS:GO zurück

EYEBALLERS haben ihre Rückkehr in die professionelle CS:GO -Szene angekündigt. Der Kader ist um JW und Flusha herum aufgebaut, wobei sich ihnen auch 3 junge Spieler anschließen. Jesper „JW“ Wecksell wird CEO der Organisation.

Jesper Wecksell kommentiert dieses Ereignis wie folgt:

Wir freuen uns sehr, Eyeballers zurückzubringen und das Team als Plattform zu nutzen, um Swedish Counter-Strike auszubauen und neuen Talenten beim Wachsen zu helfen. Unsere langfristige Vision ist es, die alte Marke zurückzubringen und die schwedischen Fans wieder stolz auf uns zu machen.

Der legendäre schwedische Tag wurde 1998 gegründet und 2008 aufgelöst. In den 20 Jahren des Bestehens des Teams kann man den Sieg beim CPL Summer 2004 erwähnen, der den Schweden 30.000 Dollar einbrachte. Auch beim CPL Winter 2004 gewann die Organisation Silber und verdiente 21.000 US-Dollar.

Die Liste der Eyeballers sieht wie folgt aus: