NAVI Junior und Young Gods links WePlay Academy League Season 4

Das Viertelfinale der Play-In-Phase der WePlay Academy League Season 4 ist beendet, wodurch die Teams NaVi Junior und Young Gods die Meisterschaft verlassen haben. Die OG Academy und die FURIA Academy wiederum schafften es bis ins Halbfinale des Wettbewerbs, wo sie weiter um Tickets für die Endphase der 4. Saison der WePlay Academy League kämpfen werden.

OG Academy-NAVI Junior

Das erste Viertelfinale der Play-In-Phase begann auf der Vertigo-Karte, die zur Wahl des ukrainischen Teams wurde. Gleichzeitig blieb die erste Halbzeit den Jungen von den Born to Win überlassen, die einen souveränen Angriff zeigten und neun Runden holten. Nach dem Seitenwechsel drehten jedoch die Spieler der OG Academy auf, die ein schnelles Comeback feierten und den Pick des Gegners übernahmen und gleichzeitig die Führung in der Serie übernahmen – 16:10.

Als nächstes wechselten die Teams zur Inferno-Karte, die zur Wahl der OG Academy wurde. Einen Favoriten als solchen bot die erste Halbzeit allerdings nicht, da die Mannschaften eine Reihe von Runden aktiv tauschten und am Ende mit 8:7 zugunsten der Europäer endeten. Nach dem Seitenwechsel schaltete die OG Academy jedoch noch einmal den letzten Gang ein, um alle Fragen zu beenden und ins Halbfinale der Play-In-Phase vorzudringen - 16:9.

Junge Götter - FURIA Academy

Das brasilianische Derby begann auf der Dust 2-Karte, die von den Young Gods ausgewählt wurde. Doch schon in der ersten Halbzeit hatte die Jugendmannschaft von GODSENT große Probleme und beendete die Halbzeit offensiv mit 6:9. Nun, nach dem Seitenwechsel baute die FURIA Academy ihren Vorteil nur aus und übernahm damit die Führung in der Serie – 16:11.

Dann wechselten die Teams zur Overpass-Karte, die zur Wahl der FURIA Academy wurde. Gleichzeitig sorgten die nominellen Gastgeber in der ersten Halbzeit im Angriff für einen Schock und beendeten diese mit 11:4. Nach dem Seitenwechsel wurde die Intrige nicht geliefert, während die FURIA Academy souverän beendete, was sie begonnen hatte, und ihre Landsleute aus der WePlay Academy League Season 4 - 16:6 ausschaltete.

[break]matches_4k2lrihI2[break]

Die 4. Saison der WePlay Academy League läuft vom 24. Mai bis zum 26. Juni online. Dreizehn Jugendmannschaften aus Europa, der GUS und Brasilien kämpfen um einen Preispool von 100.000 US-Dollar. Denken Sie daran, dass der dreimalige Champion der WePlay Academy League das MOUZ NXT-Team ist.

Zwischenergebnisse der 4. Saison der WePlay Academy League