WINDINGO hat Aufstellungsänderungen angekündigt

WINDINGO hat bekannt gegeben, dass Matias 'jotti' Kierzner das Team verlassen hat. Sein Platz wird von Genaro 'Restik' Hokama eingenommen, der zuvor Teams wie Boca Juniors Gaming, Meta Gaming, Furious Gaming und andere vertreten hat. Das Management stellte auch einen neuen Roster-Trainer vor, den Peruaner Jomer 'Joman' Montoya, einen ehemaligen professionellen CS:GO -Spieler, der es bereits geschafft hat, eine Reihe lokaler Teams zu trainieren.

In diesem Jahr gelang es WINDINGO, an lokalen Turnieren und Qualifikationen für größere Veranstaltungen teilzunehmen. Mit offenen Qualifikationen für die Meisterschaften der ESL-Serie hatten sie keinen Job. Beim ESL Challenger Valencia 2022 South America Open Qualifier 2 belegten die Argentinier den 9. bis 16. Platz und beim ESL Pro League Season 16 Conference SA Open Qualifier stoppten sie auf den Plätzen 3 bis 4. Bei einem Wettbewerb auf niedrigerem Niveau zeigt das Team auch nicht die zufriedenstellendsten Ergebnisse. So endete das Aorus League Invitational 2022 für WINDINGO mit der 5.-6. Reihe von 8 möglichen. Und der 3.-4. Platz bei Flow Gamergy Argentina 2022 kann nicht als gutes Ergebnis bezeichnet werden, da es nur 4 Teilnehmer gab.

Das aktuelle Line-Up von WINDINGO sieht wie folgt aus: