HEAP wurde der fünfte Spieler fnatic

Die britische eSports-Organisation fnatic hat durch die Unterzeichnung eines Vertrags mit HEAP Änderungen an ihrem CS:GO- Kader angekündigt. Denken Sie daran, dass der 22-jährige schwedische Sportler die letzten anderthalb Jahre mit Dignitas verbracht hat.

CS:GO-Roster-Update: Wir freuen uns, HEAP probeweise für die kommende REPUBLEAGUE-Saison 3 in den Reihen der Schwarzen und Orangen willkommen zu heißen. HEAP trainiert und spielt seit Mai mit dem Team und wir freuen uns, ihn in Aktion zu sehen Fnatic.

Wir möchten Dignitas noch einmal für ihre Zusammenarbeit bei der Ermöglichung dieses Transfers danken und auch noch einmal f0rest für seine Bemühungen bei der Pinnacle Cup-Meisterschaft 2022 danken.

HEAP kündigte sich als Teil von Dignitas an. Der 22-jährige schwedische E-Sportler kam Ende 2020 zum Team und wurde Gewinner der BLAST Nordic Masters: Spring 2021 und BLAST Nordic Masters: Fall 2021 sowie unter die ersten Drei bei Funspark ULTI 2021: Europe Season 1, Funspark ULTI 2021: Europe Season 2, Funspark ULTI 2021: European Playoffs #2 und Pinnacle Cup III.

Trotzdem schickte die Organisation den Spieler bereits im Mai auf die Bank, und zwei Wochen später verließen sie den Kader und verließen die Esports-Disziplin.

Die nächste Meisterschaft für fnatic wird REPUBLEAGUE Season 3 sein. Das dänisch-schwedische Team beginnt seine Leistung in der Gruppenphase mit einem Match gegen Into The Breach.

fnatics Kader für REPUBLEAGUE Season 3 sieht wie folgt aus: