Apeks übertragen AcilioN und Chawzyyy inaktiv

Die Führung des Esports-Clubs Apeks gab auf ihrem Twitter-Account bekannt, dass sie zwei Spieler aus ihrem CS:GO -Startaufgebot inaktiv versetzt haben. Asger 'AcilioN' Larsen und Hugo 'Chawzyyy' Gunther sind jetzt in der Reserve des Teams.

Laut Vertretern der Organisation war eine solche Entscheidung für das Team notwendig, mit dem die Spieler des Kaders einverstanden waren. Anders Kjær, der Leiter der Esports-Abteilung von Apeks, glaubt, dass das Team aus den falschen Spielern bestand, die nicht gut zusammenpassten, und dass die Ergebnisse weit von den Erwartungen des Managements entfernt waren.

Tim 'nawwk' Johansson, Joakim 'jkaem' Mirbostad und Martin 'STYKO' Styk blieben, um das Banner von Apeks auf der internationalen Bühne zu vertreten. Die Esportler werden von Paul „Polly“ Kammen gecoacht.

Aktualisierte Apeks-Liste für CS:GO

Asger 'AcilioN' Larsen kam am 4. Juni letzten Jahres zu den Apeks. Sechs Monate vor seinem Eintritt in den Kader von Chawzyyy konnte der Spieler mit seinen Teamkollegen keine beeindruckenden Ergebnisse erzielen. Mit der Aufnahme von Hugo 'Chawzyyy' Gunther in den Kader begannen sich die Dinge im Team zu verbessern. Der Schwede half den Waffenbrüdern, die Trophäe des Tipsport Cup Bratislava 2022 zu gewinnen und ein Preisgeld von 22.682 US-Dollar zu erhalten.

Wo die ausgeschiedenen E-Sportler ihre Karriere fortsetzen werden, steht derzeit noch nicht fest. Die Spieler sitzen auf der Bank und können mit anderen Vereinen verhandeln. Zu diesem Zeitpunkt werden die Apeks nach neuen Spielern suchen, um das verstorbene Duo zu ersetzen.