ESL One Road to Rio 2020: Ereignisübersicht

Aufgrund der gestrigen Ereignisse stellten wir fest, dass Dignitas seine frühere Spielform immer noch nicht wiedererlangen konnte. Sie wurden im Kampf mit Heretics mit einer Punktzahl von 1-2 besiegt. FaZe Clan und G2 Esports besiegten wiederum North und GODSENT.

In Nordamerika schlug Liquid erwartungsgemäß Bad News Bears, FURIA räumte seinen Gegnern vom Team Envy nicht ein und MIBR besiegte Yeah Gaming.

In Südamerika triumphierte Isurus Gaming im Duell mit RED Canids und BOOM besiegte Imperial.

Der heutige Spieltag ist der Nenner der Tatsache, dass in Südamerika die letzten Spiele der Gruppenphase stattfinden werden. Ein interessantes Duell wird in Nordamerika unter Beteiligung von Evil Geniuses und 100 Thieves stattfinden, über das wir übrigens bereits in unserer Prognose geschrieben haben . Sie können es lesen, indem Sie auf diesen Link klicken.

In der europäischen Division wird Dignitas erneut in den Kampf eintreten. Diesmal wird sich GeT_RiGhT mit seinen Kameraden dem Tag widersetzen, unter dem er sieben Jahre lang gespielt hat.

[break]matches_E1WfQe1Dd[break]

ESL One Road to Rio 2020 ist ein Turnier mit sechs Divisionen, bei dem die besten Teams eine Reise nach Rio de Janeiro sichern können, um an der Major Championship teilzunehmen (falls diese letztendlich stattfindet).