ForZe signiert kiro und ek1ps auf dem CS: GO-Dienstplan

Die ForZe-Organisation stellte zwei Neuankömmlinge in die CS: GO- Liste vor - Alexander "kiro" Sherov und Dmitry "ek1ps" Tokarev traten dem eSports-Club bei. Junge Spieler werden nicht in die Hauptmannschaft aufgenommen, sie erhalten jedoch ein vollwertiges Training mit der Hauptmannschaft.

Kommentar von Sergey "MegioN" Ignatko:

„Sasha und Dima haben ein vollwertiges Training absolviert, einen großen Schritt in der Spieleentwicklung gemacht und wir werden ihnen helfen, ihr Potenzial auszuschöpfen. Bisher sind dies nicht die Hauptakteure, aber durch das Training mit unseren CSern werden sie sich entwickeln, wachsen und möglicherweise mit einem der Spieler in anderen professionellen Teams konkurrieren. “

Die Organisation hat diese Spieler aus der forZe School ausgewählt und wird ihre Form genau überwachen. In Zukunft können Spieler einen Platz an der Basis beanspruchen.