Lucid Dream aufgelöst

Lucid Dream wird ihr Schwanenlied im Rahmen des laufenden Sommers der Perfect World Asia League 2020 singen. Im Viertelfinale treffen sie auf Vici Gaming. In dieser Meisterschaft wird ein Preispool von 100.000 US-Dollar gespielt, der für die asiatische Division solide ist, sowie Bewertungspunkte, die den besten Teams helfen, den Herbst-Major in CS: GO zu erreichen.

Zuvor hatten die Ex-Spieler GOSU, Lakia und Jinx Lucid Dream unter Vertrag genommen, aber die Gewerkschaft hielt nicht lange an - E-Sportler beschlossen, eine neue Disziplin zu erobern, Valorant.

Die neueste aktuelle Besetzung umfasste PTC, JohnOlsen, SeveN89 und Foxz. Leaf wiederum trat dem Team als Ersatzspieler bei.

Dieser Kader konnte an DreamHack Masters Asia teilnehmen, wo er den 4. Platz belegte. In der Qualifikation für die ESL Pro League Season 12 Asia belegte das Team 5-6 Positionen und konnte drei Schritte mit einem Preispool von 750.000 US-Dollar nicht in die Liga eintreten.

Derzeit ist nicht bekannt, ob die Spieler ihre gemeinsamen Leistungen nach dem Verlassen von Lucid Dream fortsetzen werden. Wir werden es bald herausfinden können.

Die Zusammensetzung von Lucid Dream war wie folgt:

Kitikawin '⁠PTC⁠' Rattanasukol
Chanawin 'JohnOlsen⁠' Nakchain
Kitisak 'SeveN89⁠' Kititharakun
Itthirit '⁠foxz⁠' Ngamsaard
Sattawut 'Leaf⁠' Reathong (Ersatz)