Cloud 9 hat beschlossen, den CS: GO-Dienstplan zu verkaufen

Der Cybersport-Club Cloud9 gab auf seiner offiziellen Website bekannt, dass der CS: GO-Dienstplan zum Verkauf steht. Die Gründe für diese Entscheidung wurden nicht bekannt gegeben, aber das Management versprach, in naher Zukunft Einzelheiten zu den Plänen für diese Esportdisziplin bekannt zu geben.

Es ist auch erwähnenswert, dass der Dienstplan weiterhin unter dem "Cloud9" -Tag ausgeführt wird, bis es Käufer gibt.

Cloud9 CS: GO-Dienstplan:

Johnny "JT" Teodosiu
Ian "motm" Hardy
Joshua "oSee" Ohm
Ricky "Floppy" Camery
Aran "Sonic" Grusbek

Das aktuelle Team ist seit Januar dieses Jahres für die Organisation und hat es in der Vergangenheit geschafft, beim DreamHack Open Leipzig 2020, der vierten Linie bei FLASHPOINT Season 1, den 5. bis 6. Platz zu belegen und in ESL One: Road to Rio unter die ersten drei zu kommen.