Gerücht: NiKo könnte zu G2 gehen Esports

Guillaume 'neL' Canelo berichtete unter Bezugnahme auf seine Quellen darüber. dass NiKo zu G2 Esports gehen und anfangen kann, mit seinem Cousin huNter- zu spielen. Der Franzose sagte auch, dass der Wechsel eines bosnischen Esportspielers zum teuersten in der Geschichte dieser Schützen-Disziplin werden könnte. Übrigens wurde auch NiKos letzte Übertragung als solche bezeichnet. Gerüchten zufolge gab der FaZe-Clan dann etwa eine halbe Million Dollar.

Im Moment hat er keine Ahnung, wer NiKo im G2-Kader ersetzen kann. Nach seinen Vermutungen könnte AmaNEk seinen Platz verlieren. Alle Teilnehmer in dieser Situation weigern sich, das aufgetretene Gerücht zu kommentieren.

NiKo wurde im März 2017 ein FaZe-Clan-Spieler und konnte als Teil dieses Teams mehrere internationale Meisterschaften gewinnen.