AGO und Heroic arbeiten weiterhin mit gesperrten Trainern

Trotz der Tatsache, dass die ESIC-Sportaufsichtsbehörde eine große Anzahl von CS: GO- Trainern verboten hat, darunter Mikolay "miNirox" Mikhalkov und Nikolay "HUNDEN" Petersen, beschlossen die Organisationen, weiterhin mit ihnen zusammenzuarbeiten.

Für die Zeit der Suspendierung von der Wettbewerbsszene wird HUNDEN die Position eines Analysten im Kader innehaben, und es ist nicht bekannt, wie AGO mit ihrem verbotenen Trainer umgehen wird.

Zur Erinnerung, miNirox erhielt nur 15 Wochen Verbot, da er selbst gestand, den Fehler benutzt zu haben, aber Nikolai "HUNDEN" Petersen muss für acht Monate von seiner Hauptposition zurücktreten.