EXTREMUM CS: GO-Dienstplan aufgegeben

Es wurde bekannt, dass die EXTREMUM-Organisation aufgrund unbefriedigender Ergebnisse beschlossen hat, ihren CS: GO- Dienstplan aufzugeben. Das Team nahm an einer Vielzahl von Qualifikationsspielen teil, schaffte es jedoch nicht, ein Großereignis zu erreichen.

Ehemaliger EXTREMUM-Dienstplan:

Nikita "WaterfaLLZ" Matveev
Vadim "Polt" Tsirov
Anton "Koshak" Platko
Denis "deko" Zhukov
Daniel "Re1GN" Chekanin
Dmitry "iksou" Mikhailichenko (Trainer)
Grigory "balblna" Oleinik (Analyst)

Das Management des eSports-Clubs stellte fest, dass sie nicht vorhaben, einen neuen Dienstplan aus der GUS zu sammeln, jedoch nicht beabsichtigen, die Disziplin zu verlassen - das Management wird nach einem Dienstplan in der europäischen Region suchen.