Astralis bestätigte den Verkauf von es3 tag um Cloud 9

Vor einer Stunde berichtete Astralis in den sozialen Medien, dass ihre Verhandlungen mit Cloud9 ein Erfolg waren. Die Kader beschlossen, den Spieler zu transferieren, wodurch es3tag von den Dänen verkauft wurde. Die Parteien der Transaktion beschlossen, die Kosten für die Übertragung des Spielers nicht zu nennen, aber das Astralis-Management nannte diese Übertragung historisch.

Laut Patrick 'es3tag' Hansen wächst seine Karriere unglaublich schnell. Der Däne glaubt, dass er in den letzten sechs Monaten als Spieler und als Person erheblich gewachsen ist. Patrick kam am 1. Juli zu Astralis und konnte als Teil des dänischen Teams den 5. bis 8. Platz bei ESL One Cologne 2020 Online Europe belegen, wo er 11.500 US-Dollar erhielt. Außerdem gewann er die ESL Pro League Season 12 Europe und schlug Natus Vincere im Finale mit 3: 2. Der Spieler des Teams erhielt 99.000 US-Dollar für den Sieg.

Zuvor sprach Cloud9 über die ersten vier, die vom Management zusammengestellt wurden, um bei Turnieren aufzutreten. Der erste Vertreter des C9-Tags war Ex-Spieler Vitality, ALEX. Später trat Mezii zusammen mit Woxic der Band bei. Die Clubleitung beschloss, die Diskette vom alten auf den neuen Dienstplan zu übertragen, damit sie weiterhin mit dem Club zusammenarbeiten kann. Riki Kemeri gab zu, dass er zunächst mit seinen ehemaligen Teamkollegen weiterspielen wollte, entschied sich aber später, in Cloud9 zu bleiben. Der Trainer des Kaders wird Ex-Mentor von 100 Dieben Aleksandar 'kassad' Trifunovic sein.

Der Cloud9-Dienstplan sieht folgendermaßen aus: