Gen.G Esports verkauft den CS: GO-Dienstplan

Im Netzwerk wurden Informationen veröffentlicht, dass das Gen.G Esports-Management CS: GO- Starter-Spieler verkaufen wird. Vertreter der Organisation haben diese Informationen offiziell bestätigt. Jetzt haben Cybersportler die Möglichkeit, Optionen für die Zusammenarbeit mit anderen Clubs in Betracht zu ziehen.

Im Moment hat das Team drei Spieler: autimatic, koosta und BnTeT. Das Team nahm an FLASHPOINT Season 2 teil, mit Richard 'Xizt' Landström und Rasmus 'kreaz' Johansson als Ersatzspieler in Gen.G. Infolgedessen belegte Gen.G Esports bei dieser Veranstaltung den 9. bis 10. Platz.

Im vergangenen Dezember hat Gen.G Esports beschlossen, das Multigaming auf CS: GO auszudehnen. Seitdem hat der Kader die DreamHack Open Anaheim 2020 und ESL One Road nach Rio 2020 Nordamerika gewonnen.

Der Gen.G-Dienstplan sah folgendermaßen aus: