ESPADA haben ihren CS: GO-Dienstplan aufgelöst

Alexey 'OverDrive' Biryukov, ein Insider und Ex-Trainer von ESPADA, gab bekannt, dass der E-Sport-Club seine CS: GO- Liste aufgelöst hat. Die Informationen wurden vom Direktor der Organisation Dmitry Markov bestätigt. Robert 'Patsi' Isyanov und Abdula 'degster' Hasanov werden an einen anderen Verein verkauft, aber es ist noch nicht bekannt, welcher. Trotz der Auflösung ihres Dienstplans will die ESPADA diese Disziplin nicht verlassen und wird einen neuen Dienstplan zusammenstellen.

Dmitry Markov, CEO von ESPADA, kommentiert:

"ESPADA hat ein Angebot zum Kauf von zwei Spielern erhalten. Ich und der Kader haben beschlossen, dem Transfer zuzustimmen. Wir sind unseren Spielern für ihren enormen Beitrag zur Entwicklung der Organisation dankbar. Gemeinsam haben wir einen langen Weg zurückgelegt. Daher wurde der Rest des Rückgrats gebeten, mit der Freigabe von Verträgen abzureisen, um dies nicht zu tun." Ich möchte mich bei allen bedanken, die für uns gewurzelt und bis zum Ende unterstützt haben. Wir planen, neue fünf junge Talente zu rekrutieren. Derzeit ist die Auswahl der Spieler bereits im Gange. "

Der ESPADA-Dienstplan sah folgendermaßen aus: