AGO hat Snatchie zurückgegeben

Das Clubmanagement gab eine Ankündigung auf dem Twitter-Konto von AGO bekannt. Jetzt wird Snatchie erneut ihre Banner bei CS: GO- Meisterschaften vertreten.

Vor seinem Eintritt bei AGO trat Michal 'Snatchie' Rudski bei Sprout auf. Zusammen mit letzterem gelang es ihm, drei Meisterschaften zu gewinnen. Er beendete seine Partnerschaft mit dem Verein am 31. Dezember.

Für Snatchie wird es nicht seine erste Erfahrung sein, unter dem AGO-Tag zu spielen. Von 2017 bis 2018 vertrat er bereits die Banner dieser Organisation, woraufhin Virtus.pro ihn kaufte.

Der polnische Esportler begann seine berufliche Laufbahn im Jahr 2012 und hat in 8 Jahren ein Preisgeld von etwas mehr als 115.000 US-Dollar verdient.

Aktualisierter AGO-Dienstplan: