motm kehrte zu ATK zurück

ATK kündigte die Rückkehr von motm an. Der 21-jährige Amerikaner wird seinem ehemaligen Team in der kommenden ESEA Advanced Season 38 North America helfen. Es wird darauf hingewiesen, dass motm testweise für das Team spielen wird.

Ein amerikanischer Spieler kommt hinzu, während ATK sich darauf vorbereitet, ESEA Advanced Season 38 North America zu spielen, nachdem er im Juli nach Mexiko gezogen ist. Das Team war nach SloWyes Abgang ohne Scharfschützen geblieben und konnte nicht in kürzester Zeit einen geeigneten Ersatz für die Rolle finden, sondern entschied sich stattdessen, die Aufstellungslücke zu Beginn der Saison einfach zu füllen.

motm hat bereits zwischen August 2019 und Januar 2020 für ATK gespielt. In diesem Team machte sich der 21-jährige amerikanische Spieler einen Namen, indem er sich für die ESL Pro League Season 10 - Finals qualifizierte und mehrere Meisterschaften gewann, darunter WESG 2019 North America: United States und NCS Grand Finals 2019 Fragadelphia 14.

Zu Beginn der nächsten Saison wechselte der Spieler jedoch zu Cloud9, womit der gesamte Kader langsam zu stagnieren begann. Infolgedessen belegte motm im Lager des neuen Teams den vierten Platz bei Flashpoint Season 1, danach wechselte er zu Extra Salt. Aber auch hier wuchs der Amerikaner nicht zusammen, woraufhin der Spieler weiter durch die Teams wanderte und sich in Triumph, High Coast Esports und Secret Club versuchte.

Von nun an ist die Zusammensetzung von ATK wie folgt: