Xyp9x ist bereit zu gehen Astralis

Xyp9x hat angekündigt, Astralis zu verlassen. Das gab der 25-jährige Spieler auf seinem Twitter-Account bekannt. Der Däne sagte, er überlege bereits mögliche Optionen für eine Fortsetzung seiner Karriere.

"Ich freue mich, seit der Gründung des Teams Teil von Astralis zu sein. Jetzt freue ich mich auf die Zukunft",schrieb der Sportler.

Beachten Sie, dass diese Nachricht eine Antwort auf ein exklusives Interview für das Dexerto-Portal ist, in dem Xyp9x ausführlich über seine Zukunftspläne sprach. Insbesondere verbirgt der Spieler nicht mehr, dass er auf das Vertragsende mit Astralis wartet, um die Vor- und Nachteile abzuwägen, bevor er über seine Zukunft im Team entscheidet.

"Ich liebe Astralis, aber ich denke, jetzt ist eine großartige Gelegenheit, sich umzusehen, Ihre Optionen zu sehen und zu sehen, was die Zukunft bringt. Es gab bereits einige Verhandlungen mit Astralis, aber nichts ist in Stein gemeißelt. Alles hängt in der Luft," sagte Xyp9x...

Denken Sie daran, dass der 25-jährige dänische Spieler seit der Gründung des Teams im Jahr 2016 spielt. In dieser Zeit wurde Xyp9x der Gewinner von vier Weltmeisterschaften und gewann auch so prestigeträchtige Turniere wie ELEAGUE CS: GO Premier 2018 und BLAST Pro Series: Global Final 2019.

Derzeit hat Astralis die Verträge mit drei Spielern - Xyp9x, Dupreeh und Magisk - noch nicht verlängert. Die vertraglichen Verpflichtungen der Spieler gegenüber der Organisation gelten bis Ende 2021. Gleichzeitig gab es früher Gerüchte, dass die aufgeführten Spieler das Team Anfang nächsten Jahres verlassen könnten, jedoch haben der Verein und die Cybersportler diese Informationen noch nicht bestätigt.