Die Organisation hat das Team verlassen DBL PONEY

Das französische Team DBL PONEY sucht noch nach einer Organisation. Lange Zeit wurde hinter den Kulissen verhandelt, doch im letzten Moment kam der Deal nicht zustande. Dies teilte bodyy auf Twitter mit und fügte hinzu, dass die Verhandlungen mit einem potenziellen Sponsor in letzter Minute gescheitert seien.

"DBL PONEY beginnt heute mit der Teilnahme an ESEA Season 38: Premier. Ich habe schlechte Nachrichten: Wir sollten einen Vertrag mit der Organisation unterzeichnen, aber die Verhandlungen sind in letzter Minute gescheitert. Unser Kader steht weiterhin zur Verfügung, um Ihre Organisation wie nie zuvor zu vertreten."."- schrieb der französische Sportler.

DBL PONEY wurde im Februar dieses Jahres geboren und absorbiert die erfahrenen Spieler der französischen Szene. Für eine Weile umfasste das Team sowohl JaCkz als auch NBK-, aber schließlich verließen beide Spieler den Kader. Zunächst trat das Team ausschließlich bei Turnieren des ESEA Cash Cup: Europe Levels auf, doch im April schafften die Franzosen einen qualitativen Sprung nach oben und qualifizierten sich für FLASHPOINT 3.

Bei der Meisterschaft selbst belegte das Team den achten Platz und verlor gegen Vitality mit einem Score von 0:2. Im Mittelpunkt der jüngsten Erfolge von DBL PONEY stehen der zweite Platz in der ESEA Season 37: Advanced Division - Europe sowie die erfolgreiche Qualifikation für die ESEA Season 38: Premier Division - Europe.

Derzeit setzt sich DBL PONEY wie folgt zusammen: