MIBR hat die Akademie eröffnet

Die brasilianische Esport-Organisation MIBR hat ihren Jugendkader vorgestellt, der unter dem Namen MIBR Academy auftreten wird.

Das Projekt begann bereits im Juni, als die Organisation einen Plan zur Suche und Entwicklung junger Spieler ankündigte. Das Projekt basierte darauf, vielversprechende Talente in Brasilien zu entwickeln und sie mit der entsprechenden Infrastruktur zu unterstützen, damit sie an lokalen Turnieren teilnehmen können, um lebensrettende Erfahrungen zu sammeln und ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Schon damals wurde Rikz zum Trainer der zukünftigen Mannschaft ernannt, die sich mit der Suche und Auswahl von Spielern beschäftigte. Letztendlich verbrachte die Organisation zwei Monate damit, Talente zu suchen und zu recherchieren, um die MIBR Academy zu veranstalten: Feitos no Brasil, ein Qualifikationsturnier, um die stärksten Spieler und Kader zu identifizieren. Als Ergebnis wurde das Pug$ters-Team der Gewinner des Turniers, das auf dem zukünftigen Kader der MIBR Academy basierte.

Nichtsdestotrotz umfasste der endgültige Kader des zukünftigen Teams andere Spieler, die bereits in der Profiszene zu sehen waren. Card zum Beispiel, der zum Scharfschützen des Teams wurde, hatte zuvor für DETONA gespielt, während brnz4n in PUGZEIROS zu sehen war.

Beachten Sie, dass die MIBR Academy bereits ihr Debüt mit ihrem vollständigen Kader in der offenen Qualifikation für die 2. Staffel der CBCS Retake Series gegeben hat verließ die Meisterschaft.

Die Zusammensetzung der MIBR Academy ist wie folgt: