OG führt weiter in Gruppe B - Ergebnisse der dritten Runde ESL Pro League Season 14

Die dritte Runde der Gruppenphase der ESL Pro League Saison 14. Nach einem Ruhetag kehrten die Teams gut gelaunt zurück, nachdem sie es geschafft hatten, ihre Kräfte in der Tabelle neu zu verteilen. Aber das Wichtigste zuerst.

Die ersten Spieler, die in den Vordergrund traten, waren Virtus.pro und Sinners. Nach den ersten Runden baumelte das russische Team im Schwanz des Pelotons, während die Tschechen, angeführt von einem erfahrenen Oskar, mit 3 Punkten auftrumpften. Das Face-to-Face-Meeting entwickelte sich jedoch nach dem Szenario von Virtus.pro, das Sinners auf der Vertigo-Map zunächst souverän ausspielte (16:9) und dann einem ebenso souveränen Sieg auf Inferno (16:9) ein Ende setzte. 11).

Die nächsten in der Reihe waren zwei Leiter der lokalen Gruppe - OG und forZe. Bereits bei Mirage zeigte das russische Team Selbstvertrauen und Gelassenheit sowie den Wunsch nach weiteren drei Punkten (16:8). Auf Inferno änderte sich das Kräfteverhältnis jedoch leicht in Richtung Gleichberechtigung, da die Teams in die Verlängerung gingen. Und doch erwies sich OG in dieser Hinsicht als etwas erfahrener, nachdem er die zweite Karte (19:17) eingehakt und damit ein Ticket für den Begehrten ergattert hatte. Overpass war von Anfang an für forZe, das ebenfalls begann, die Initiative aufzugeben. Dadurch fiel es OG nicht schwer, den Gegner unter Druck zu setzen und den dritten Sieg in der Gruppe zu verbuchen – 16:8 auf der dritten Map und 2:1 in der Serie.

Am Abend haben wir noch einmal hinter die sterbenden Krämpfe der G2-Spieler geschaut, die ihren freien Fall bis ganz unten in der Tabelle fortgesetzt haben. Wenn die Balkan-Franzosen auf Vertigo immer noch irgendwie kämpften, nachdem sie es geschafft hatten, die Wahl des Gegners zu gewinnen (16:13), dann gab es auf den nächsten beiden Karten mehr Ausfälle. Dadurch konnte Complexity auf Mirage (16:12) in die Serie zurückkehren und gewann das Match dann dank einer hervorragenden Abwehr auf Dust 2 (16:13) insgesamt.

Tabelle der Gruppe B

Ein Ort Befehl Ergebnis Runden Rundendifferenz Punkte
1 OG 3-0 107-73 +34 neun
2 forZe 2-1 130-115 +15 6
3 Komplexität 2-1 114-111 +3 6
4 Virtus.pro 1-2 84-97 -13 3
5 Sünder 1-2 88-100 -12 3
6 G2 0-3 92-119 -27 0

Heute, 25. August, finden Treffen im Rahmen der vierten Runde statt. G2 wird erneut versuchen, im Match gegen forZe zu punkten, während OG gegen die Tschechen von Sinners antreten wird. Nun, der Kampf um sechs Punkte zwischen Virtus.pro und Complexity ist das Highlight des Tages.

[break]matches_4yWcs-l7St[break]

Die ESL Pro League Season 14 wird vom 16. August bis 12. September online gehen. 24 Teams aus Europa, Brasilien, der GUS und Nordamerika kämpfen um einen Gesamtpreispool von 750.000 US-Dollar und viele Ranglistenpunkte in den Tabellen der ESL Pro Tour und BLAST Premier. Der Gewinner erhält nicht nur eine solide Geldprämie von 175.000 US-Dollar, sondern erhält auch eine direkte Einladung zum BLAST Premier World Final 2021.