Angekündigt geschlossene Qualifikationen am IEM Sydney in zwei Regionen

Die Organisatoren des Intel Extreme Masters XIII - Sydney kündigten geschlossene Qualifikationsrunden an, die in Europa und Nordamerika stattfinden werden.

Für Nordamerika und Europa wird ein Slot für das LAN-Finale vergeben. Die Qualifikationsrunden finden vom 29. bis 30. März statt.

Zusätzlich zu diesen Qualifikationen werden die Organisatoren Qualifikationsrunden in der asiatischen Division und in den Ländern des Ozeans veranstalten. In jeder dieser Regionen werden 3 Einladungen zum LAN-Finale in Sydney ausgespielt.

Es wurde auch über die Aussaat der Teilnehmer in der Viertelfinale-Gruppenphase berichtet:

Europa

Astralis gegen Open Qualification Gewinner
HellRaisers gegen Gambit eSports
Ninjas im Pyjama gegen Virtus.pro
G2 Esports gegen Open Qualification Winner

Nordamerika

Team Liquid gegen Open Qualification Sieger
Torqued gegen NRG eSports
Luminosity Gaming gegen compLexity Gaming
OpTic Gaming gegen Open Qualification Gewinner

Siehe auch: Gerüchte: In SK Gaming können Änderungen auftreten

Intel Extreme Masters XIII - Sydney findet vom 1. bis 6. Mai in der Qudos Bank Arena statt. Das Preisgeld der Meisterschaft beträgt 250.000 US-Dollar. Teilnehmerliste:

Rengades
SK Gaming
Fnatic
Cloud9
Faze-Clan
Natus vincere
mousesports