Dota2
Dota2
Cs:go
Cs:go
Rainbow Six
Rainbow Six
Fifa
Fifa
pubg
pubg
League of Legends
League of Legends
Overwatch
Overwatch
Rocket League
Rocket League
artifact
artifact
Heroes of the Storm
Heroes of the Storm
Hearthstone
Hearthstone
Andere
Andere
Dota2
Cs:go
League of Legends
Overwatch

EPL # 9 - Finale: Ergebnisse des zweiten Spieltages

Lord Matus
EPL # 9 - Finale: Ergebnisse des zweiten Spieltages

Eines der interessantesten Spiele von gestern war die Konfrontation von MIBR gegen Luminosity Gaming. Das brasilianische Derby hat bewiesen, dass es immer noch interessant ist, diesen Gegenangriff zu verfolgen, und Teams aus Südamerika können uns überraschen, wie es beispielsweise die MIBR gestern in der Auseinandersetzung getan hat.

Die erste Karte war Mirage, die vom MIBR ausgewählt wurde. Dort gewannen sie mit einer Punktzahl von 16-9. Das Spiel war interessant, aber nicht dasselbe wie bei Dust 2, das übrigens zur Wahl der Spieler von Luminosity Gaming wurde. Letzterer startete sehr souverän und gewann in der ersten Halbzeit mit einem Score von 11: 4. Alle Spieler außer TACO gingen in der ersten Runde auf die Seite des Angriffs und Epitacio de Melo nahm seinerseits eine 1: 4-Kupplung und motivierte seine Teamkollegen zum Comeback. Es ist erwähnenswert, dass er in diesem Moment 2 PS hatte und alle Zacken in den Kopf geschossen wurden.

Wenn die MIBR bis zu diesem Zeitpunkt über die schnelle Fertigstellung der zweiten Karte und den Übergang zur dritten nachgedacht hat, hat sich nach einer solchen Runde die Mannschaft geändert und den Beginn einer Reihe von Siegerrunden markiert. Später fiel ein interessanter Moment auf fer, als er es in einem Molotowcocktail schaffte, die beiden verbleibenden Gegner zu töten, woraufhin er niederbrannte.

Am Ende, in der zweiten Hälfte, gab MIBR ihren Gegnern nur zwei Runden und nahm zwölf. Sie schickten Luminosity Gaming, um das Turnier als Zuschauer zu verfolgen, während sie selbst in die nächste Runde der unteren Startaufstellung vordrangen, wo North bereits auf sie wartet.

Das Match zwischen Team Liquid und TYLOO war nicht bemerkenswert. Die Spieler von Liquid gaben insgesamt 11 Runden auf zwei Karten und gewannen einen relativ einfachen Sieg über ihre chinesischen Gegner.

In der unteren Spielklasse der Gruppe A endeten ebenfalls zwei Spiele zur Abreise, jedoch in der zweiten Runde und nicht in der ersten, wie es in der Gruppe B der Fall war. Fnatic und Heroic spielten in einer dieser Konfrontationen gegeneinander. Auf der ersten Nuke-Karte, die Heroic ausgewählt hat, konnten die Schweden nicht mehr als 7 Runden absolvieren und zeigten sowohl in der Verteidigung als auch im Angriff eine gleich schlechte Leistung. Die zweite Karte war Mirage, die Spieler von Fnatic guckten. Die Auseinandersetzung auf diesem Schlachtfeld war nicht einfach, aber die Schweden konnten die gut ausgebildeten Dänen dennoch besiegen. Auf der Mapveto-Etappe hatte Fnatic die Wahl: Staub 2 oder Überführung. Das schwedische Team entschied sich für Overpass, was sehr falsch war. Trotz der Tatsache, dass Heroic sehr gute Statistiken auf dieser Karte hatte, konnte das Team mit Friberg im Team Gegner und Zuschauer ernsthaft überraschen, mit dem Ergebnis, dass Fnatic nur 7 Runden dauern und die Konkurrenz verlassen konnte.

Das Gefecht zwischen G2 Esports und Heroic war ebenfalls ziemlich heftig und in beiden Karten wurden mehr als 27 Runden gespielt. Infolgedessen besiegte G2 die Amerikaner mit einer Punktzahl von 16-12 und 16-13 und ging weiter.

Am Ende des gestrigen Spieltages haben Teams wie TYLOO, Luminosity Gaming, Fnatic und Cloud9 ihre Teilnahme am ESL Pro League Season 9 - Finale abgeschlossen. Die ersten beiden Teams haben sich auf dem 13-16 Platz niedergelassen und ein Preisgeld von 14.000 US-Dollar erhalten, während Fnatic und Cloud9 in der Gesamtwertung 9-12 Plätze belegten und ein Preisgeld von 15.000 US-Dollar erhielten.

ESL Pro League Season 9 - Das Finale findet vom 18. bis 23. Juni in Frankreich in Montpellier statt. Das gesamte Preisgeld des LAN-Finales beträgt 600.000 US-Dollar und der Hauptgewinn 250.000 US-Dollar. Die besten Mannschaften ihrer Divisionen nehmen an der Meisterschaft teil.