Dota2
Dota2
Cs:go
Cs:go
Rainbow Six
Rainbow Six
Fifa
Fifa
pubg
pubg
League of Legends
League of Legends
Overwatch
Overwatch
Rocket League
Rocket League
artifact
artifact
Heroes of the Storm
Heroes of the Storm
Hearthstone
Hearthstone
Andere
Andere
Dota2
Cs:go
League of Legends
Overwatch

Team Liquid - чемпионы ESL Pro League Saison 9 - Finale

Lord Matus
Team Liquid - чемпионы ESL Pro League Saison 9 - Finale

Im großen Finale von Liquid kämpften sie im Bo5-Duell gegen G2 Esports. Leider zum Glück alle Zuschauer, aber im Endkampf wurden 5 Karten nicht gespielt. Vier Karten reichten den Amerikanern, um ihre französischen Gegner zu besiegen.

Auf der G2-Höchststufe wurde Mirage entfernt, die Lieblingsspielerkarte von Liquid, nitr0 mit ihren Teamkollegen, wurde von Train gesperrt, auf die sie nicht vorbereitet waren. Infolgedessen lugte G2 Dust und Nuke sowie Liquid-Overpass und Inferno. Schwindel blieb für den Fall, dass die Teams vier Karten fehlen.

Die erste Karte war sehr interessant und gespiegelt. Liquid entschied sich für die Seite des Angriffs, aber es half ihnen nicht wirklich. Die Mannschaft absolvierte 7 Runden, danach wechselten die Mannschaften und spielten mit der gleichen Punktzahl: G2 absolvierte ebenfalls 7 Runden und das Spiel wurde auf Verlängerung reduziert. Weitere Runden waren sanft und dauerten nicht lange, weshalb Team Liquid die erste Serie von Überstunden beendete und mit G2 mit einer Punktzahl von 19-15 spielte.

Overpass G2 machte zu viele Fehler und konnte kein gutes Einzelspiel zeigen, weshalb sie nur 3 Runden brauchten. Wenn die Franzosen vorhatten, ihre Kräfte auf der nächsten Karte zu schonen, war diese riskante Tat gerechtfertigt.

On Nuke Liquid startete für die starke Seite, für die Verteidigung. Trotzdem konnten sie nicht viele Runden absolvieren und landeten in der ersten Halbzeit sogar mit 7-8 hinter G2. G2 hat den Job beendet und Nuke ein Ende gesetzt und die erste Karte an Ihr Sparschwein geschickt.

Bei Inferno war das Spiel auch ausgeglichen und sehr dicht. Die Mannschaften spielten wie bei Dust 2 und Nuke in der ersten Halbzeit mit 8: 7 und beendeten die zweite Halbzeit mit 7: 8, was das Spiel in die Verlängerung brachte. Anders als bei der ersten Karte gab es bei Inferno mehr zusätzliche Runden und die Karte endete mit einer Punktzahl von 25-22.

G2 Esports ging dank der Unterstützung der Halle in der Heimarena weit genug. Sie belegten den 2. Platz und erhielten einen Geldpreis von 80.000 US-Dollar. Die Sieger der Meisterschaft gewannen wiederum einen Preis in Höhe von 250.000 US-Dollar und bewiesen erneut, dass sie zu Recht den ersten Platz in der Weltrangliste belegen.

Zusammensetzung Team Liquid:

Nicholas 'nitr0' Cannella - 1.05
Jonathan 'EliGE' Jablonowski - 1.21
Russel 'Twistzz' Van Dulken - 1.17
Keith 'NAF' Markovic - 1.18
Jacky 'Stewie2K' Yip - 1.08
Eric 'adreN' Hoag - Trainer