Epsilon unterzeichnete drei Spieler

Epsilon eSports berichtete, dass sie ihre Aufstellung geändert hatten, indem sie drei Spieler unter Vertrag genommen hatten.

Der Hauptbestand an Epsilon eSports wurde durch den Verkauf des schwedischen Duos auf zwei Spieler reduziert: William "draken" Sundin und Fredrik "REZ" Sterner von Ninjas im Pyjama. Außerdem hat Epsilon die Zusammenarbeit mit Karl-William "kalle" Haraldsen eingestellt.

Spieler wie Cosmin-Mihai "cosmeeN" Butuc, Owen "smooya" Butterfield und Lasse "maeVe" Elgaard schlossen sich Epsilon an. Das Management hofft, dass die aufstrebenden Stars dem Team etwas Neues bringen können, das den Teamsieg bringen wird.

Siehe auch: ShahZaM kehrte zur Hauptbesetzung von Misfits zurück

Cosmin-Mihai "cosmeeN" Butuc Kommentar:

„Ich möchte mich bei Nexus Gaming für die Unterstützung bedanken. Ohne das hätte ich kaum das erreicht, was ich jetzt habe.

Als Barbarr mich vor ein paar Tagen fragte, ob ich bei Epsilon mitmachen wolle, dachte ich, das sei mein Traum ... Als ich merkte, dass dies tatsächlich geschah, nahm ich das Angebot gerne an.

Ich möchte mich bei Epsilon Esports und Sponsoren für diese Gelegenheit bedanken. Ich hoffe, meine Familie, Freunde und rumänischen Freunde werden stolz auf mich sein! “

Zusammensetzung Epsilon eSports:

André "BARBARR" Möller
Fredrik "freddieb" Buö
Cosmin-Mihai "cosmeeeN" Butuc
Owen "Smooya" Butterfield
Lasse "hat" Elgaard