Gambit eSports hat HObbit gekauft

Heute hat Gambit eSports auf seiner offiziellen Website bekannt gegeben, dass HObbit nun ein vollwertiger Spieler im CS: GO-Kader ist.

Abay Khasenov spielte für Gambit eSports dank eines vorübergehenden Vertrags zwischen Gambit und Tengri, der den Spieler zur Miete übergab. Der Sieg bei PGL Major Krakow 2017 hat erneut allen gezeigt, dass HObbit dauerhaft im Team sein sollte. Danach entschied sich das Management von Gambit, einen Spieler von einer kasachischen E-Sport-Organisation zu kaufen.

Der Transaktionsbetrag belief sich auf 100.000 USD und ist ein Rekord für die GUS-Region.

Siehe auch: Rock1nG hat Outlaws verlassen

Zusammensetzung von Gambit eSports:

Michael "Dosia" Stolyarov
Rustem "mou" Telepov
Dauren "AdreN" Kystaubayev
Daniel "Zeus" Teslenko
Abay "HObbit" Khasenov