Heroic und Gambit eSports werden an den WCA 2017 Finals teilnehmen

Das dänische Team konnte die europäische Qualifikation in der World Cyber Arena 2017 gewinnen.

In der Endrunde zwischen Heroic und Gambit eSports gewannen die Dänen und schlugen Gambit mit 2: 1 (16: 7 um de_nuke; 14:16 um de_mirage; 16: 11 um de_train).

Siehe auch: Fnatic wird den DreamHack Winter 2017 verpassen

Snappi und sein Team erhielten 26.208 US-Dollar und standen beim World Cyber Arena 2017-Finale, das vom 17. bis 22. Dezember in China stattfinden wird, auf Platz eins. Die Veranstalter werden später über den Preisfonds und den Austragungsort des LAN-Finales informieren.

Gambit eSports, der in der europäischen Qualifikationsrunde den 2. Platz belegte, erhielt ebenfalls eine Einladung zum LAN-Finale, der Preis für die Teilnahme an der Qualifikation betrug jedoch 10.920 US-Dollar.

Nach 3 Tagen wird das Spiel um den dritten Platz zwischen Natus Vincere und BIG ausgetragen. Nach den Ergebnissen dieses Kampfes werden wir herausfinden, welches der Teams seine Teilnahme an der WCA 2017 beenden wird und wer eine Einladung zur Endrunde des Turniers erhält.

Stand WCA 2017 Europe:

Platzieren Preis ($) Preis (¥) Säen Team
1. Platz 26.208,69 USD 174.000 ¥ WCA 2017 Finale Heroisch
2 Platz 10.920,29 US-Dollar ¥ 72.500 WCA 2017 Finale Gambit eSports
3. Platz 4.368,11 US-Dollar ¥ 29.000 WCA 2017 Finale Tbd
4. Platz 2.184,06 US-Dollar ¥ 14.500 - Tbd
5-8 Platz - - - Japaleno
FlipSid3-Taktik
Weltraumsoldaten
AGO Gaming
9-12 Platz - - - Samen
TICKED eSport
HAVU Gaming
Vega-Staffel
Platz 13-16 - - - Hellraiser
AWTR
Team dignitas
Team Kinguin
Platz 17-20 - - - Team Singularität
GOTT
AVANGAR
Team LDLC