Unsterbliche nahmen zwei Stellvertreter an der ESL Pro League teil

Vor kurzem wurde bekannt, dass Immortals zwei Ersatzspieler für die Teilnahme an der ESL Pro League akquirierte.

Der WESA-Vorstand beschloss, die Regeln der Pro League zu aktualisieren, damit die Teams im Notfall den dritten Transfer während der Saison vornehmen können.

Jetzt haben Unsterbliche bekannt gegeben, dass Bruno "shz" Martinelli und Lucas "destiny" Bullo die Ersatzmannschaften in der ESL Pro League geworden sind. Das Team hat kürzlich die Brüder Teles verlassen: Lucas "LUCAS1" Teles und Henrique "HEN1" Teles. Sie beschlossen, der Führung von Vito "kNgV-" Giuseppe zu folgen, der das Team am 20. September verließ. Obwohl sich LUCAS1 und HEN1 weigern, für Immortals zu spielen, sind ihre Verträge mit der Organisation weiterhin gültig, und der CS: GO-Personalmanager hat sie zum Verkauf angeboten.

Siehe auch: Heroic wird mit Pimp an den Qualifikationen für WESG 2017 teilnehmen

Destiny und shz sind Tempo Storm-Spieler und repräsentieren die Organisation, die vor etwa einem Monat Ex-paiN Gaming unterzeichnet hat.

Einer der unsterblichen Spieler, João "Horvy" Horvath, wartet noch auf eine Antwort auf eine Visumanfrage.

Unsterbliche werden in der ESL Pro League Season 6 wie folgt auftreten:

Ricardo "boltz" Prass
Lucas "Stahl" Lopes
Bruno "shz" Martinelli
Lucas "Schicksal" Bullo
Rafael "zakk" Fernandes (Trainer)
João "horvy" Horvath (Warten auf die Genehmigung des Visums)